Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Griesheim e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Eislaufen in FFM

Was?
Wir fahren gemeinsam nach Frankfurt in die Eissporthalle.

Wann?
Am 5. März 2023
Wir treffen uns um 8:00 Uhr am Hallenbad und kommen dort gegen 16 Uhr
wieder an.

Wer?
Alle interessierten Mitglieder der DLRG Griesheim

Kosten?

  • Jugendliche von 6 bis 17 Jahren, 5€ Eintritt + 5€ Schlittschuhverleih
  • Erwachsene ab 18 Jahren, 7€ Eintritt + 5€ Schlittschuhverleih

Jeder, der Schlittschuhe besitzt, kann diese gern mitbringen.

Für alle, die keine Fahrkarte haben, die bis nach Frankfurt gültig ist, werden wir noch eine an der Bahnhaltestelle kaufen. Hierzu bitte das Geld zusätzlich mitnehmen.

Mitzubringen?
Für Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich; Eintrittspreis, Schülerausweis & evtl. Fahrtkosten

Anmeldung
Bitte schicken Sie diese Anmeldung ausgefüllt bis zum 19.02 per Mail an jugendwart@dlrg-griesheim.de.

Wir freuen uns auf euch!
euer Jugendwart-Team der DLRG Griesheim

Weihnachtsfeier 2022

Die Weihnachtsfeier der Jugend im Hallenbad ist bei der DLRG Griesheim schon längst zur Tradition geworden. Nach einer zweijährigen Pause konnten wir dieses Jahr endlich wieder gemeinsam feiern.

Los ging es am dritten Adventssonntag um 16 Uhr im Hallenbad, das wir ganz für uns hatten. Fast 2,5 Stunden konnten sich die Kids in allen Becken mit den verschiedensten Spielgeräten austoben. So gab es beispielsweise Bälle, kleine und große Ringe, Schwimmnudeln oder große aufgepustete Donuts und andere Figuren. Viel Spaß brachte auch die kleine Wasserrutsche und die neu erworbenen Wasserballtore.

Wer im Wasser tobt, wird hungrig. So gab es nach dem Planschen belegte Brötchen mit Rohkost und einen kleinen Nachtisch.

Ausgepowert und gesättigt blieb bloß noch eine Frage offen: Ob der Weinachtmann wohl noch vorbeikommt...? Für diesen ersehnten Fall wurden noch schnell ein paar Weihnachtslieder geübt.
Und... es hat sich gelohnt! Als alle schon angezogen waren, kam er uns am Ausgang noch entgegen. Die Weihnachtslieder der 25 Kinder haben ihn überzeugt - alle haben ein Geschenk bekommen.

Pünktlich um 20 Uhr war dann alles vorbei. Müde, aber strahlend, wurden alle Kinder wieder abgeholt.

Wir hatten sehr viel Spaß zusammen und freuen uns schon jetzt auf unsere nächsten Ausflüge und Veranstaltungen!

Bis dahin wünschen wir allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Ausflug zu den Schwarzlichthelden

Am 6. November sind wir gemeinsam nach Frankfurt zu den "Schwarzlicht-Helden" zum Minigolfen gefahren.

In zwei Gruppen aufgeteilt haben wir insgesamt 18 Bahnen im fast ganz dunklen bespielt. Zuerst etwas ungewohnt, aber dank Leuchtfarbe konnte man die Bahnen und ihre Hindernisse gut erkennen. Cool waren auch die Gemälde an den Wänden, die nicht nur grellbunt geleuchtet haben, sondern mit einer extra 3D-Brille richtig lebendig gewirkt haben. Fast so echt wie einige von uns, die mit ihren hellen Pullis im Schwarzlicht auch nicht zu übersehen waren. Auch Schläger und Bälle haben natürlich geleuchtet. Den Zettel mit dem Spielstand konnte man sogar nur in der besonderen Beleuchtung lesen - draußen sah er aus wie ein weißes Blatt Papier.

Die Bahnen gingen einfach los: an einem kleinen Hindernis vorbei, durch einen Tunnel und über eine kleine Brücke. Kniffliger wurde es bei Bahn 5: Hier musste man den kleinen Ball durch ein Rohr entlang der Treppe bis ins Stockwerk untendrunter transportieren. Hier warteten auch noch weitere Herausforderungen: ein Looping, ein Flipper und ein Tower.

Nach fast 2 Stunden Spiel und  Spaß, wurde es am Ende nochmal spannend. Der Sieger hatte letztendlich nur einen Punkt Vorsprung. Weil es aber allen nicht ums Gewinnen, sondern um das gemeinsame Erlebnis ging, war die Rangliste schnell wieder vergessen.

Den Abschluss machten wir spontan im Waffelhaus nebenan - die Stärkung hatten wir uns wirklich verdient!

Ausflug zum Opel-Zoo

Am 6. Juni haben wir einen gemeinsamen Ausflug in den Opel-Zoo nach Frankfurt gemacht.

Am Anfang wollte das Wetter noch nicht so ganz mitspielen, aber davon haben wir uns nicht abhalten lassen.

Los ging es bei den Alpakas, weiter zu den Erdmännchen und zu den Hyänen. Der Rote Panda lag mit seinem kleinen Nachwuchs in eine Ecke gekuschelt - kein Wunder bei dem Wetter. Dafür haben sich die Schildkröten umso besser gezeigt. Ein Highlight für viele Kids war der Gepard, der aufmerksam durch sein Gehege stolzierte und seine Zuschauer betrachtete. Weiter ging es zu den Rothirschen, bei denen wir einige Karotten losgeworden sind. Auch die Elefanten waren schnell zur Stelle und hoben auffordernd ihre Rüssel in die Höhe, als sie von dem kleinen Snack mitbekommen haben.

So langsam wurde das Wetter besser, die Tiere munterer und auch der Zoo deutlich voller - gut, dass wir so zeitig da waren.

Nach einer kleinen Stärkung ging es in den Streichelzoo. Hier durften wir Ziegen, Schafe, Esel und co aus nächster Nähe beobachten, fütter und anfassen. Es blieb nicht aus, dass einige Kids das Gehege dreckiger verließen, als sie es betreten hatten.

Zur Mittagspause kam dann sogar die Sonne raus. Wir haben uns auf einer Bank nahe eines Kiosks und eines Spielplatzes niedergelassen. So haben sich manche ausgetobt, andere etwas gegessen und wieder andere einfach nur die Sonne genossen.

Am Nachmittag haben sich im Savannen-Gehege noch einige Zebras, Giraffen und Gnus stolz präsentiert. Und zum Abschied bekamen wir von  den Pinguinen gezeigt, wie man richtig durchs Wasser gleitet.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und freuen uns schon auf den nächsten Ausflug!

 

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.